Quick-Notes - Johnnie Walker Green Label 15 Jahre

Blended Malt Whisky – 43 % Vol. 

 

Der 15-jährige Green Label wurde 2012 vom Markt genommen und 2016 wieder aufgelegt. Der Green Label ist der einzige Blended Malt von Johnnie Walker. Seinen Charakter erhält er durch die Malts der Brennereien Talisker (The Power), Linkwood (The FInesse), Cragganmore (The Heart) und Caol Ila (The Mystery)  
Talisker eh nicht so heftig wie z.B. bei Laphroaig und gerade bei dem hab ich schon die Erfahrung gemacht, dass der Rauch nach über 20 Jahren deutlich milder geworden ist. 

 

Aroma: Grünes Gras, Vanille, Melone, leichte Pfeffrigkeit, verhaltener Rauch und leichte Süße 
 
Geschmack: Pfeffrig, malzig  und süß, Vanille, Apfel, Getreide und Rauch. Recht trocken im Mund. Nach einer Weile kommt etwas Eiche mit dunkler Schokolade. 
 
Abgang: Mittellang, trocken, Eiche und dunkle Schokolade. Die pfeffrige Schärfe hält eine ganze Weile an 
 
Fazit: Mir gefallen die Johnnie Walker Produkte generell recht gut - ich hab noch ein paar weitere in der Sammlung (u. A. auch einen Blue Label Cask Editions) - und als Freund von Blended Malts habe ich mich über den 15-jährigen Green Label sehr gefreut. Mit recht, wie ich meine. Es ist ein characktervoller 15-Jähriger mit einem anständigen Preis-Leistungsverhältnis. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0