Quick-Notes - Mannochmore 2004 - 12 Jahre SMWS 64.93

Das zweite Mannochmore-Sample aus dem Tausch mit Norman ist eine Abfüllung der Scotch Malt Whisky Society mit dem schönen Namen 'Tutti frutti spiced cream'. Ein paar Abfüllungen der SMWS habe ich schon im Regal, aber verkostet habe ich bisher noch keine. Gehört habe ich nur Gutes. Nachdem mir der erste Mannochmore nicht so richtig gefallen wollte, bin ich sehr gespannt.

 

57,0 % Vol. - 1st Fill Ex-Bourbon Barrel - 12 Jahre - 26.05.2004 / 2016 - Fass Nr. 64.93 - 227 Flaschen

Farbe: Gold.

 

Aroma: Süßes Karamellgebäck mit Fruchtaufstrich. Orangen, Äpfel, Birnen, Aprikosen und Mango. Ein wenig Ingwer, Nelken und Zimt. Ein wundervoll harmonisches Potpourri aus Früchten und Gewürzen und trotz den 57 % kein störender Alkohol. Ich vergaß noch die Ananas.

 

Geschmack: Wunderbar weicher, süß-würziger Antritt, wärmend. Beim zweiten Schluck kommen die Früchte. Hier tropischer, als in der Nase. Das Karamellgebäck ist hier ein wenig angebrannt, aber noch im Rahmen. Der Ingwer ist kräftiger. Mit etwas Wasser kommt wieder mehr Harmonie ins Spiel. Der Alkohol ist im Mund präsenter, als in der Nase.

 

Abgang: Ich hätte ihn länger erwartet. Mittellang, süß-würzig. Ganz zum Schluss leichte Bitternoten.

 

Fazit: Hier ist der Name Programm. Viele Früchte, gut abgestimmt mit feinen Gewürzen.

 

(Whiskybase)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0