Quick-Notes - Mayer's Düvel - Single Malt

(enthält nicht-bezahlte Werbung aufgrund Produktpräsentation )

 

Der Mayer's Düvel ist ein Single Malt. Als Grundstoff kommt Pilsner Malz zum Einsatz. Die Reifung erfolgte in einem erstbefüllten Quarter Cask aus deutscher Eiche. Dort durfte er sich für 3 Jahre, vom 17.12.2017 bis zum 20.12.2020 entwickeln, bevor er in insgesamt 160 Flaschen à 0,5 l abgefüllt wurde.

 

55 % Vol. - Single Malt - German Oak Quarter Cask - 3 Jahre - 17.12.2017 / 20.12.2020 - Charge W007, 160 Flaschen - nicht gefärbt, nicht kühlgefiltert

Auge: Ein kräftiges dunkles Bernstein, mit einem kupferfarbenen Einschlag.

 

Nase: Honigsüße mit feuchtem Holz. Leicht grasige Töne und etwas Orange. Mit zunehmender Temperatur kommen noch Malz, Karamell und auch etwas Schokolade.

 

Mund: Vanille und Karamell sind die ersten Aromen, die sich zeigen. Auch florale Noten sind dabei. Der Alkohol macht sich leicht wärmend bemerkbar.

 

Nachklang: Mittellang und süß zeigt sich der Nachklang. Schlussendlich verbleibt eine leichte Schärfe auf der Zunge.

 

Fazit: Spürbar jung, aber durchaus angenehm zu trinken. Unkompliziert und recht lecker.

(Whiskybase

 

Weitere Abfüllungen von Mayer's Feinste Brände :

Mayer's Grain - Single Cask

Mayer's Lupus - Single Grain

Mayer's Jodi 2 - Single Malt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0