Quick-Notes - Balvenie 12 Jahre Single Barrel

47,8 % Vol. - First Fill Ex-Bourbon - Cask 3155 - Bottle 243 
 
Die Fässer für den 12er First Fill Single Barrel werden so ausgewählt, dass trotz der Unterschiede, die natürlich von Fass zu Fass auftreten, der Charakter dieses Whiskys konstant bleibt. 

 

 

Farbe: Gold 

 
Aroma: Kräftiger Honig und viel Vanille, Orangenschalen, eine Spur Zimt und Kardamom. Sehr intensiv und warm. Mit etwas Wasser kommt noch Nelkengewürz dazu. 
 
Geschmack: Kräftiger pfeffriger Antritt, sofort gefolgt von Malz und Honig. Zitrusfrüchte, Pfirsich. Dazu kommt Eichenwürze. Der Whisky legt sich wie ein öliger Film in den ganzen Mundraum. Die Schärfe wechselt sich mit der Süße ständig ab. Gibt man ein paar Tropfen Wasser dazu, lässt die Schärfe nach und der Whisky verwandelt sich in einen intensiven und fruchtigen Gewürzkuchen. 
 
Abgang: Lang und süß. Auch der Pfeffer ist wieder da und macht dann für die Gewürze Platz 
 
Fazit: Einer der besten, rein Bourbon-Fass-gereiften Whiskys, die ich bisher probiert habe. Zusammen mit dem 12er Signature einer der Gründe, warum The Balvenie eine meiner Lieblings-Destillerien ist. 
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0